Da wir über die Töpfchenausbildung einer Katze sprechen werden, müssen wir einige grundlegende Regeln festlegen. Das wichtigste ist, dass wenn Sie die Katze nicht erwischen, wie sie gerade auf den Boden geht; es wird für die Katze keinen Sinn machen, was Sie mit ihnen darüber machen. Katzen erinnern sich an solche Dinge nur kurz. Kein Einreiben der Nase der Katze, das wird nur Schmerzen verursachen, oder etwas tun, das Ihrer Katze schaden oder sie verletzen würde. Wenn Sie eine dieser schmerzhaften Handlungen ausführen, wird die Katze nur Angst vor Ihnen haben, und Sie werden es sehr schwer haben, Ihre Katze zu dressieren, um irgendwelche Verhaltensweisen zu trainieren oder sich um Ihre Katze zu kümmern.

Jetzt fragen Sie sich, warum jemand die Katze auf die Toilette und nicht ins Katzenklo gehen lassen will. Im Kot, der Katze, wenn sie mit Katzenstreu vermischt wird, können Menschen jeden Alters krank werden. Wenn die Katze aus der Katzentoilette zu einer Person kommt, befinden sich auf ihren Pfoten die Keime aus der Katzentoilette. Wenn Sie oder ein Familienmitglied krank oder alt sind, sind sie sehr erwartbar für diese Krankheit.

Mit einer Katze, die auf dem Töpfchen trainiert wird, geht der Kot unter das Wasser, was die Verbreitung der Krankheit verhindern hilft. Es gibt Geräte auf dem Markt, die Ihnen helfen, Ihre Katze auf dem Töpfchen zu trainieren. Die Geräte werden mit Büchern geliefert, die Ihnen helfen und Sie beim Toilettentraining Ihrer Katze unterstützen.

Zuerst müssen Sie das Gerät in die Toilette stellen. Es ist im Grunde eine kleine flache Version einer Toilettenschüssel, die unter den Ring auf der Toilette passt.

Die Empfehlung ist, eine kleine Menge Katzenstreu in den kleinen Teil des Plastiknapfes zu geben. Dann entfernen Sie alle anderen Katzentoiletten, so dass die Katze nur an einer Stelle Streu findet. Ein anderer Gedanke ist, die Pflanzen auf dem Boden zu bedecken, damit die Katze nicht im Schmutz wühlen kann.

Mit dem Gerät, das Sie erhalten, könnte es eine Art von Düften auf der Toilette Gerät auf die Toilette Gerät zu helfen, die Katze zu diesem Bereich zu gewinnen. Lassen Sie die Katze für eine Weile im Badezimmer, mit geschlossener Tür, Privatsphäre ist etwas, das Katze brauchen und wollen und wird die Katze wird erkunden, dass die Streu in auf der Toilette und verwenden Sie es dort. Wenn es ein Problem mit der Katze zu geben scheint, können Sie das Katzenklo neben die Toilette stellen, so wird sich die Katze daran gewöhnen und die Toilette sehen, bevor sie mit dem Training beginnt. Wenn Sie in dieser Zeit sehen, dass die Katze gehen muss, nehmen Sie die Katze auf und legen Sie sie mit dem Gerät auf die Toilette, so dass die Katze das Gerät und den Wurf sehen kann

Das alles wird Zeit und viel Geduld von Ihnen und ein gutes Training für die Katze erfordern. Die Katze hat keine natürlichen Instinkte, ins Bad zu gehen und auf die Toilette zu gehen. Wenn eine Katze älter ist, kann dies eine echte Aufgabe sein, da die älteren Katzen normalerweise in ihre Wege geleitet werden und Veränderungen nicht mögen. Damit werden Sie den langsamen Ansatz nutzen wollen.

Belohnungen sind sehr wichtig in diesem Training und auch hart; Sie werden Ihre Katze vielleicht nicht sehen oder erwischen, aber denken Sie daran, sie zu belohnen, wenn Sie sie sehen.

PETPROTECT_HKV